Sonntag November 27 , 2022

Category: Wandgestaltung

Von Grobputz nach Feinputz

Unser Kunde wollte seinen alten Reibeputz glatt verspachtelt haben. Dafür sind wir da….
Wir haben den Fliesenboden schön abgedeckt und mit dem verspachteln begonnen.
Zwei bis dreimal verspachtelt und Siehe da… alles schön glatt.

In der Zwischenzeit haben wir noch die Balken so gründlich wie möglich geschliffen
und mit heller Lasur beschichtet. Zum Schluss kam noch eine Mustertapete an zwei Wände als Hingucker. Die Fenster wurden auch von innen lackiert.

Alles wieder schön gemacht, Kunde sehr zufrieden…. wir auch👍

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
 

Dekorspachtel Spatula Stuhhi wirkt besonders elegant

Spatula Stuhhi

Effektvoller Mineralspachtel auf Kalkbasis mit Glanzvermögen für anspruchsvolle, natürliche, charakteristische Spachteltechniken im Innenbereich. Natürlicher, hoch diffusionsfähiger Werkstoff.

Wir haben die Aufgabe bekommen eine Wand dekorativ zu bearbeiten. Der Kunde wollte gerne die Spachteltechnik mit Spatula Stuhhi im Farbton S3SC, ein mittelgrau. Wir kamen und deckten erst einmal den Bodenbereich ab in dem Bereich wo gearbeitet wurde. Da noch Tapeten auf dem Untergrund waren mussten diese erst einmal restlos entfernt werden. Der Untergrund war einigermaßen glatt sodass nicht viel gespachtelt werden musste. Das ist wichtig der Untergrund sollte schön glatt sein. Als erstes kam die Grundierung Fund fein auf die Fläche die bearbeitet wird. Nach Trocknung wurde im Decken und Kantenbereich ein Klebeband angeklebt damit die Kanten schön gerade laufen, geht natürlich auch ohne. Die erste Schicht wird aufgetragen mit einer venezianischen Glättekelle. Durch kurze und kräftige Züge die immer Überlappend sein sollen kommt man an die geforderten Schichtdicke. Diese sollte schön dünn sein. Das ganze wird 3x gespachtelt mit einem leichten Zwischenschliff, mit sehr feinem Schleifpapier. Nach dem letzten Spachtelgang wird die Masse verpresst und es entsteht ein schöner Glanz.

Spatula Stuhhi – Klassiker seit über 25 Jahren | Dinova.de

Einzelne Spachtelgänge mit Trocknungsphasen

 

   

 

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
 

Tapezieren nach Maß.. Alles machbar…

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
 

Tapezierung und Wandgestaltung

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
 

Ital. Spachteltechnik Marmor

Projektanforderung

1. Renovierung einer kompletten Wohnung
2. Deckenanstrich
3. Gestaltung der Wandflächen in einer Diele

Lösungsansatz

  • Erforderliche Abdeckarbeiten von Bodenflächen
  • Wandflächen mit Füllstoff aufwendig verspachtelt
  • Deckenflächen  in weiss gestrichen
  • Wandflächen grundiert, mit mineralischen Marmorspachtel dreimal
    gespachtelt und geglättet,
  • Nachfolgend Bilder einiger Arbeitszyklen nach Fertigstellung

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 3.8/5 (6 votes cast)
 
November 2022
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930